Today´s Date - Tuesday, June 2, 2020  

© NEWSBROKER

Österreichs Kulturstädte sind bei wohlhabenden Reisenden gefragt

Cannes/09.12.19: Die ILTM - Luxury Travel Market International - ist die bekannteste internationale Fachmesse der Luxusreisebranche und präsentierte vom 2. bis 5. Dezember in seiner 18. Ausgabe an der französischen Riviera in Cannes die weltweit begehrtesten Reiseziele, luxuriösesten Unterkünfte, Skiorte, Privatflugzeuge, Weltraumreisen, private Tiersafaris, Kreuzfahrtlinien sowie einzigartige Reiseerfahrungen.

In einer ersten Bilanz hatte Veranstalter Reed Travel Exhibitions UK 1.884 Aussteller aus 96 Ländern - darunter neue Tourismusverbände u.a. auch aus Salzburg und Lanzarote -begrüßen können. Damit setzte die ILTM 2019 den Trend von drei Prozent Wachstum gegenüber dem Vorjahr erneut fort. Demgegenüber standen 1.848 geladene Einkäufer aus 76 Ländern von denen 31% neu im gesamten ILTM-Portfolio waren.

In der Tat kommen jedes Jahr die wohl wichtigsten Vertreter der gesamten B2B Luxusreisebranche bei diesem Ereignis in Südfrankeich zusammen. WienTourismus und Tourismus Salzburg präsentierten die Vorzüge der Marken Wien und Salzburg, um sich bei der kaufkräftigen Zielgruppe, den sogenannten Ultra High Net Worth Individuals (UHNWI), als exklusive Reiseziele in Europa zu positionieren.

Premiere für Salzburg Tourismus auf der Luxusreisemesse

Heuer erstmals vertreten war auch Salzburg mit Ines Wizany, Sales & Marketing Manager von Tourismus Salzburg GmbH. Wizany bestätigte vor Ort die hohe Nachfrage: "Luxus-Reiseagenten aus den USA, Italien, aber auch Latein-Amerika zeigen großes Interesse an den kulturellen Höhepunkten unserer Stadt". Salzburg Tourismus lanciert 2020 eine neue Plattform namens ‘Salzburg Premium‘ für Luxus-Reiseagenten. Die barocke Kultur- und Musikstadt bietet mit ‘Salzburg Premium‘ ein großes Portfolio an kulturellen und gastronomischen Ausflugs-, Reise,- und Übernachtungstipps, das speziell auf die Bedürfnisse der Reiseagenten und ihren wohlhabenden Kunden abgestimmt ist.

Die Destination Wien soll bei wohlhabenden Touristen langfristig als Luxusdestination wahrgenommen und etabliert werden. Mit dem Image als Stadt der Kunst und der Musik setzt Wien besonders auf kauffreudige Kundschaft aus Asien und den USA. "In Cannes bewerben wir gezielt die anspruchsvollen Luxusgäste", so Elke Bachner, Marktmanagement vom Wiener Tourismusverband vor Ort in Cannes.

Reise-Trend für 2020 'bewusster Luxus'

Die Veranstaltung im prestigeträchtigen Festspielhaus von Cannes startete am 2. Dezember mit einem Kongress, der unter dem Motto 'conscious luxury' die Zukunft und die nachhaltigen Perspektiven von Luxusreisen beleuchtete. Da immer mehr Reisende die persönliche Erfüllung mit Erfahrungen in Einklang bringen wollen, die sowohl anderen als auch sich selbst zugutekommen, legte die ILTM Pläne zum Thema 'bewusster Luxus' für ILTM-Veranstaltungen im Jahr 2020 vor.

Neben dem weltweiten Flaggschiff in Cannes organisiert ILTM in den Regionen Asia Pacific und North America auch noch die Fachveranstaltungen ILTM Japan, Africa, Arabia, Latin America, China.

   
   
© NEWSBROKER